sexta-feira, 7 de janeiro de 2011

A Mensagem (Heinrich Heine)

Die Botschaft


Mein Knecht! steh auf und sattle schnell,
Und wirf dich auf dein Roß,
Und jage rasch durch Wald und Feld
Nach König Dunkans Schloß.

Dort schleich dich in den Stall, und wart,
Bis dich der Stallbub schaut.
Den forsch mir aus: Sprich, welche ist
Von Dunkans Töchtern Braut?

Und spricht der Bub: "Die Braune ist's",
So bring mir schnell die Mär.
Doch spricht der Bub: "Die Blonde ist's",
So eilt das nicht so sehr.

Dann geh zum Meister Seiler hin,
Und kauf mir einen Strick,
Und reite langsam, sprich kein Wort,
Und bring mir den zurück.

(Heinrich Heine)



A mensagem

Ergue-te, pajem, ligeiro,
Atira-te a teu corcel,
E vai, por campos e matas,
Ao solar do rei Miguel.

Espera na estrebaria
O empregadinho chegar,
Pergunta então: - "Qual das filhas
Do rei Miguel, vai casar?"

Se responder: - "A morena",
Traze a nova num momento.
Se disser, porém: - "A loura",
Podes ser um pouco lento;

Procura o mestre cordoeiro,
Compra uma corda bem forte,
Vem devagar e, calado,
Dá-me o instrumento da morte!

(tradução de Zuleika Lintz.)

0 pessoas leram e discordaram:

Postar um comentário

sexta-feira, 7 de janeiro de 2011

A Mensagem (Heinrich Heine)


Die Botschaft


Mein Knecht! steh auf und sattle schnell,
Und wirf dich auf dein Roß,
Und jage rasch durch Wald und Feld
Nach König Dunkans Schloß.

Dort schleich dich in den Stall, und wart,
Bis dich der Stallbub schaut.
Den forsch mir aus: Sprich, welche ist
Von Dunkans Töchtern Braut?

Und spricht der Bub: "Die Braune ist's",
So bring mir schnell die Mär.
Doch spricht der Bub: "Die Blonde ist's",
So eilt das nicht so sehr.

Dann geh zum Meister Seiler hin,
Und kauf mir einen Strick,
Und reite langsam, sprich kein Wort,
Und bring mir den zurück.

(Heinrich Heine)



A mensagem

Ergue-te, pajem, ligeiro,
Atira-te a teu corcel,
E vai, por campos e matas,
Ao solar do rei Miguel.

Espera na estrebaria
O empregadinho chegar,
Pergunta então: - "Qual das filhas
Do rei Miguel, vai casar?"

Se responder: - "A morena",
Traze a nova num momento.
Se disser, porém: - "A loura",
Podes ser um pouco lento;

Procura o mestre cordoeiro,
Compra uma corda bem forte,
Vem devagar e, calado,
Dá-me o instrumento da morte!

(tradução de Zuleika Lintz.)

0 pessoas leram e discordaram:

Postar um comentário